Zu Gast bei... Offene Ateliers in der Steiermark

Fr, 24.05.2019

Zu Gast bei...
iViertel

Architektur für Menschen Peter Lidl

Das Büro lädt in seine Räumlichkeiten mit dem Schwerpunkt „Vernetzung eines Stadtviertels – Ideen, Inspiration, Information, Ingenieure, Initiativen“. Im Anschluss kann gemeinsam das Wohnprojekt am Gleisbach Wohnen in Gleisdorf besichtigt werden.

Atrium

Gangoly & Kristiner Architekten ZT GmbH

Das Büro öffnet seine Türen und stellt Interessierten sein Projekt "Wohnbau Engerthstraße 216" in Wien vor: ein verdichteter Wohnbau im Stadtgefüge mit einer Erschließung, die eine hohe räumliche Qualität aufweist. In der Sockelzone befinden sich ein Kindergarten und Einzelhandelsflächen.

COMMOD HOUSE new modular architecture

COMMOD-Haus GmbH

Open NEW office for all students, partners, architects & friends who are interested in modular architecture.

Modell Wohnbau Bärnbach Zentrum

Architektur STROBL ZT Gmbh

Die Architektur STROBL ZT GmbH stellt ihr Projekt "Wohnbau Bärnbach Zentrum" vor: In zentrumsnaher Lage in Bärnbach entsteht ein neues Quartier (mit 125 Einheiten) mit hohen (frei)räumlichen Qualitäten. Besonderer Wert wird dabei auf gemeinschaftliche Kontaktzonen gelegt.

Architekturbüro schlosser + partner

schlosser + partner laden in ihr Büro und präsentieren die Reaktivierung eines Vierkanthofes in der Oststeiermark. Ein Um- bzw. Ausbau der historischen Substanz zu einem zeitgemäßen Wohn- und Lebensbereich für eine Jungfamilie.

Architekturbüro Seeger

Das Architekturbüro Seeger öffnet seine Türen und stellt sein Projekt "Reininghaus Zehn" vor. Im Stadtteil Reininghaus entsteht ein klimaaktiv zertifiziertes Gebäude mit 155 Wohnungen und Geschäftsflächen. Das vielschichtige Gebäude mit 28 Wohnungstypen wird als eines der ersten Gebäude im neuen Stadtteil im Dezember fertiggestellt.

ATELIER FRÜHWIRTH

Das ATELIER FRÜHWIRTH lädt Interessierte ein, einen Blick in sein Büro zu werfen. Anhand von unterschiedlichen Wettbewerbsprojekten werden Ansätze im Wohnbau thematisiert.

bernd puerstl architektur

bernd puerstl architektur lädt ein, mehr über die Hintergründe der Entwicklung und Entstehung des Jugendzentrum Echos vom Stadium des Wettbewerbes bis zur Übergabe zu erfahren.

Zu Gast bei ... coabitare

Zu Gast bei …

coabitare

Das Architekturbüro coabitare gibt Einblick in die Ideenfindung zum Wettbewerbs zur Neufärbelung der Zentralfeuerwache am Lendplatz mit dem Ziel (neben den technisch notwendigen Sanierungen) die Feuerwehr über ihren zentralen Standort stärker in der Stadt sichtbar zu machen.

HoG Office

HoG architektur ZT GmbH

Der denkmalgeschützte Gebäudekomplex des Franziskanerklosters in unmittelbarer Nähe des Hauptplatzes gehört in seinen Ursprüngen zu den ältesten Gebäuden in Graz – er bildet in seiner Gesamtheit mehrere Jahrhunderte Baugeschichte ab. HoGs Projekt der Generalsanierung und partiellen Erweiterung hatte das erklärte Ziel, das Kloster als Teil der Stadtgeschichte für die Zukunft zu rüsten.

Prinzessin Veranda

PENTAPLAN ZT GmbH

Mit dem Verständnis, in der Architektur das tägliche Leben abzubilden, ist eines der zentralen Themen „das Leben und Wohnen in der Stadt“, das als ein übergeordnetes Motiv die Arbeiten von PENTAPLAN prägt.

Pilzarchitektur

Das Büro gibt einen Überblick über die erfolgreichen realisierten und laufenden Projekte. Im Musikstudio kann man der musikalischen Kreativität freien Laufe lassen.

Einfamilienwohnhaus Holz- und Strohbauweise

pluspunkt architektur

Das Büro gibt Einblick in seine Projekte, wie das Haus HGW in Holzmassivbauweise mit Dämmlagen in Strohbauweise und einer hinterlüfteten homogenen Fassadenstruktur in Rheinzink.

Frogscraper, Figurative Architektur, 2003

SPLITTERWERK Project Space

Im Rahmen der Architekturtage präsentiert SPLITTERWERK im 13. Stock des Hochhauses St. Peter-Pfarrweg 30 die Ausstellung „SPLITTERWERK 25+++“, die das multimediale Schaffen des Labels in den vergangenen 30 Jahren fragmentarisch dokumentiert.

UP2-Architektur

Open House – Das Büro stellt das Projekt Flugdach in Graschuh, Stainz, vor.

wasmeyer & partner architects

wasmeyer & partner präsentieren ihr neues Büro. Der Umbau einer leerstehenden Geschäftsfläche wurde 2018 fertig gestellt.

NMS Gröbming

KREINERarchitektur ZT GmbH

Das Büro bietet SchülerInnen und allen Interessierten Einblick in den Planungsalltag von ArchitektInnen anhand des Projekts NMS Gröbming.

…auf ein Cafe bei PLATEAU

PLATEAU Architektur und Statik

PLATEAU öffnet die Bürotüren, lädt alle ein und freut sich über Besuche und Gespräche bei einem Café.

Flußlandschaft Terrasse (Sigmund Freud‐Zentrum)

Das Architekturbüro Heimo Math lädt ein zu einem Spaziergang an der Raab. Die Flußlandschaft Feldbach wurde an der Raab – in zentrumsnaher Lage – in Verbindung mit einem Hochwasserschutzprojekt als Naherholungsraum gestaltet.

Frederics – Citylofts

BRAMBERGER architects

Das Büro gibt Einblick in seine Projekte, die sich mit alter Bausubstanz und Revitalisierung beschäftigen.