Kastner & Öhler, Dachgeschoß

1954 realisierte der Österreicher Victor Gruen nahe Detroit das erste Shoppingcenter der Welt. Er wollte den Vororten den sozialen Raum geben, den er aus dem Wien der 1920er Jahre kannte. Doch es kam ganz anders… Filme: Kreis Wr. Neustadt, Johann Lurf, A 2011, 5 min; Der Gruen Effekt – Victor Gruen und die Shopping Mall, Anette Baldauf und Katharina Weingartner, A 2009, 55 min

Adlerkino, Haslach

DIE ZUKUNFT IST BESSER ALS IHR RUF ist ein Film über Menschen, die sich engagieren – für lebendige politische Kultur, für soziale Gerechtigkeit, für Klarheit im Denken über Wirtschaft und für nachhaltige Lösungen.

Thomas Bernhard blickt in die Stadt

Südtirolerplatz / Mariahilferstraße

Thomas Bernhard ist Meister der Beschimpfungen. Kritisch, aufschreckend, die Augen öffnend ist kein von anderen unter den Teppich gekehrter Missstand vor ihm sicher. Auch die Stadt und ihre BewohnerInnen bleiben nicht verschont. Denn keiner schimpft so schön und tiefgründig über Österreichs Städte und ihre BewohnerInnen wie Thomas Bernhard.

One Fist Full Of Soil

Ausstellungen

Altes Rathaus, Linz

Ein interaktives Kunstprojekt der iranischen Architektin und Künstlerin Ayan Rezaei. www.onefistofsoil.com

Künstler|innengespräche: Judith Saupper

Specials, Vorträge/Diskurse

Remise Bludenz

Im Rahmen der Ausstellung „Kunstankäufe Land Vorarlberg 2017“ spricht Peter Niedermair mit Judith Saupper.

Remise am Innsbrucker Hauptbahnhof

Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der Aktivistin Jane Jacobs, die sich im New York der 1960er-Jahre für eine alternative Stadtentwicklung der Metropole stark machte.

Volksbank, Eingang Roßmarkt, Ried

Global Shopping Village begleitet Shoppingcenterentwickler bei ihrer Arbeit. Wir lernen ihre Strategien kennen und folgen ihnen in die verschlungenen Netzwerke des internationalen Kapitals und korrupter Politik. Doch ihr Handeln bleibt nicht ohne Folgen. An drei repräsentativen Orten in Österreich, Deutschland und Kroatien führen uns Kritiker und Brancheninsider durch die vielfältigen Auswirkungen.

Walter Angonese

Üble Nachrede

Vorträge/Diskurse

Architekturhaus Salzburg

Walter Angonese – seit 2012 Mitglied und seit 2015 Vorsitzender des Gestaltungsbeirats der Stadt Salzburg – zieht Bilanz.

Der ARB startete im Jahr 2017 ein neues Programm namens STINFORM. Diese Abkürzung bedeutet: Small Towns in the Former Habsburgian Monarchy. An Urbanistik research programm by Architektur Raumburgenland. In Zeiten extrem hoher Bauproduktion bei gleichzeitig zunehmenden Leerständen und Verödungen in den Ortskernen wird ein neuer Blick auf die Potentiale dieser historischen Kleinstädte wichtiger.

ARCHITEKT SCHLÖMICHER ZT GMBH

Mit der neuen Technologie der VR-Brille kannst du den Raum auf ganz neue Art und Weise betreten und erkunden. Tauche ein in die Welt von VIRTUAL REALITY.

HDA – Haus der Architektur

Am 8. Juni wird der Architektursommer im Haus der Architektur mit einem Fest eröffnet. Die österreichischen Bands Cari Cari und YUKNO sowie DJ Urbs werden Musik machen und bei einer Tombola kann man Architektursommer-Preise gewinnen. Davor und danach gibt es im Rahmen der Architekturtage Filme im Grazer Stadtgebiet an ungewöhnlichen Orten zu sehen.

Bogdan Bogdanovic - Architekt, Urbanist, surrealistischer Künstler und Literat, Hochschulprofessor sowie ehemaliger Bürgermeister von Belgrad - schuf von den 1950ern bis in die 1980er Jahre 20 Denkmäler gegen Krieg und Vernichtung, verteilt über das ganze ehemalige Jugoslawien. Das filmische Portait sieben ausgewählter Denkmäler - vom Memorial am jüdischen Friedhof der serbischen Hauptstadt Belgrad über die ‚Stadt der Toten‘ im bosnisch-herzegowinischen Mostar bis hin zum wohl bekanntesten Monument, jenem im ehemaligen Vernichtungslager im kroatischen Jasenovac - will zum Einen das bislang nicht dokumentierte architektonische Werk von Bogdan Bogdanovic in das öffentliche Bewusstsein Mitteleuropas zurückführen.

Cover-Urbanized

Urbanized

Filmprogramm

Architekturhaus Salzburg

Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt heute in einem urbanen Gebiet, die Balance zwischen Wohnraum, Mobilität sowie Wirtschafts- und Umweltpolitik entwickelt sich zu einer universellen Herausforderung.

FIRE / WATER

Specials, Feste

Architektur Haus Kärnten

Stadt/BewohnerInnen

Filmprogramm

Murinsel

Istanbuls Katzen erzählen von den gesellschaftlichen Veränderungen durch Istanbuls rasanten Stadtumbau und in Athen ergreifen BewohnerInnen die Initiative und verwandeln einen Parkplatz in einen Park. Zwei Kurzfilme mit sensiblem Blick auf aktuelle städtische Transformationsprozesse. Filme: Street Cat Deluxe, Ovidiu Anton, A 2013, 37 min, Parko, Clara Stella Hüneke, DE/GR 2015, 37 min

Forum Stadtpark

Jane Jacobs’ Buch The Death and Life of Great American Cities war in den 1960er Jahren richtungsweisend und ist es heute noch. Der Dokumentarfilm spürt dem Kampf der Autorin und Aktivistin gegen New Yorks despotischen Stadtplaner Robert Moses nach, mit dem sie einen Grundstein für eine menschengerechte Stadtplanung legte. Citizen Jane: Battle for the City, Matt Tyrnauer, USA 2017, 92 min

carla Store Bludenz

carla Store Bludenz

Zu Gast bei …

carla Store Bludenz

Der carla Store Bludenz ist als Initiative im ländlichen Raum einzigartig im Raum Bodensee und österreichweit – vom Möbelstück über die Upcycling Ladenausstattung bis hin zum Ambiente eines denkmalgeschützten Backsteinbaus.

Villa Müller

In einer ehemaligen Stadtvilla am Ardetzenberg werden von der Leerstandsagentur NEST und dem Architekturbüro SAAL Konzepte für eine langfristige Umnutzung getestet.

zottele . mallin architekten zt gmbh

Christian Zottele und Markus Mallin laden zum Frühstück und gewähren Einblick in Ihr Arbeitsumfeld.